Sprache | de
Downloads
Karriere

Vorausdenken als Erfolgsprinzip

Die Geschichte von Leicht + Müller setzt Maßstäbe in der Stanztechnologie. Von Anfang an war es strategisches Ziel, sowohl Branche als auch Kunden mit hoch präziser Stanztechnologie und innovativen Lösungen voranzubringen. Ein Konzept, das sich bestens bewährt hat. Heute blicken wir zurück auf wegweisende Innovationen und in eine Zukunft vielversprechender Möglichkeiten. Begleiten Sie uns.

1985   Heinz Leicht + Klaus Müller gründen das Unternehmen.
1986   L+M Umschneidetechnik für Kontaktpins setzt neue Maßstäbe.
1994   Branchen-Neuheit: Einstufige Fertigung mehrteiliger Stanzkontakte mit integriertem Laserprozess.
2005   Gründung der „L+M Syscotec“ Kunststoff- und Automatisierungstechnik. Vollautomatische Baugruppen-Fertigung.
2013   Wechsel in der Geschäftsleitung. Einstieg in die Bihler-Technologie.
2018   Neubau eines eigenständigen Standorts für L+M Syscotec.